ESG-Feierabend

Der "Feierabend" ist die zentrale studentische Veranstaltung in der ESG: hier trifft man auf nette Leute, lernt einander kennen, blickt über den Horizont der eigenen Studienfächer hinaus, trifft Freundinnen und Freunde.

Während der Vorlesungszeit treffen sich Studierende dienstags ab 18.00 Uhr in den Räumen der ESG in der "BRÜCKE" auf Campus Essen.

Zum Auftakt wird gemeinsam im gemütlichen Kneipenraum der BRÜCKE gegessen. Wer Lust hat mitzukochen, kommt schon um 17.00 Uhr vorbei.

Gegen 19.00 Uhr beginnt der thematische Teil des Abends. Was stattfindet, ist im Semesterprogramm abgedruckt und ist von Studierenden für Studierende organisiert. Bei allem kann die Gemeinschaft der ESG erlebt werden, die offen für alle ist, die anderen unvoreingenommen begegnen.

Dienstags findet auch - im SoSe 2018 am 24. April (Semestereröffnung), 12. Juni (ökumenischer Gottesdienst mit der KHG), 17. Juli (Semesterabschluss) - um 18.00 Uhr der ESG-Gottesdienst statt.

Der Gottesdienst richtet sich an alle Hochschulangehörigen und wird von Studierenden mit vorbereitet. Zur musikalischen Begleitung bildet sich manchmal eine studentische Spontan-Band.

Nach dem Gottesdienst können alle, die Zeit und Lust haben, zum gemeinsamen Abendessen bleiben.