STUBE-Seminare

Was heißt eigentlich STUBE?
STUBE steht für Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa.
Willkommen sind aber auch Studierende aus Europa, die sich für entwicklungspolitische Fragestellungen und Menschen aus anderen Kontinenten interessieren.

STUBE

ist interdisziplinär, interreligiös und interkulturell.
ist eine tolle Gelegenheit, Menschen aus der ganzen Welt kennen zu lernen.
bietet Möglichkeiten, sich in einem fremden Land zu orientieren.
bietet ein buntes Programm.

Themenschwerpunkte bei STUBE sind: interkulturelleKompetenz, demokratische Entwicklungsprozesse, ökologische Nachhaltigkeit, Armutsbekämpfung, Gerechtigkeit, eine weltweite Partnerschaft zwischen armen und reichen Ländern.

STUBE Rheinland

wird organisiert von den Evangelischen Studierendengemeinden (ESG) Aachen, Bonn, Duisburg-Essen, Düsseldorf, Köln. Der rote Hahn ist das Logo des Verbands der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland.
STUBE Rheinland ist ein gemeinsames Projekt der Ökumenischen Diakonie und der Evangelischen Kirche im Rheinland. Seit 2006 wird STUBE aus Mitteln von Brot für die Welt unterstützt.